Parzifal-Versand  
  Startseite » Katalog » Tonträger » Hörbücher » 7072 Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Antiquariat-> (2)
Forsite Verlag Veröffentlichunge-> (129)
Kinderbücher & -Filme (4)
Frühgeschichte-> (337)
Mythologie-> (208)
Geheimwissen-> (415)
Dokumentarfilme / DVD-> (83)
Schmuck & Jahrweiser-> (17)
Tonträger-> (12)
  Hörbücher (8)
  Neofolk (2)
  Pagan Metal (1)
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
D. Krüger (Hg.): Indogermanisches Erbe & 3. Reich - Bd. 1 & 2
D. Krüger (Hg.): Indogermanisches Erbe & 3. Reich - Bd. 1 & 2
19.90EUR
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Unsere AGB's
Kontakt
Hörbuch: Hitler und der Neue Templer Orden
[7072]
9.95EUR

Im Frühjahr 1899 verlässt der Novize Georg Lanz vollkommen überraschend für seine Mitbrüder das Stift Heiligenkreuz und gründet den „O.N.T.“, den „Orden vom Neuen Tempel“, eine verschworene Gemeinschaft Gleichgesinnter in der Tradition des alten Tempelritterordens, der nach blutiger Verfolgung im März des Jahres 1312 untergegangen war. Lanz war überzeugt, das Geheimnis der Tempelritter entdeckt zu haben. War Wien ihre letzte Zuflucht? Fand er eine Spur zum sagenumwobenen Heiligen Gral? Ausschlaggebend für Lanz’ religiöse Erweckung war die in der Krypta des Stiftes Heiligenkreuz freigelegte Grabplatte mit dem Relief eines Ritters, der mit seinem Fuß ein affenähnliches Tierwesen niederhielt. Lanz interpretierte das Relief als eine verschlüsselte Botschaft, die die wahre Geschichte der Tempelritter enthüllte: ihr Kampf gegen niedere Rassen. Eine Theorie, die bei Deutschnationalen und Antisemiten auf fruchtbaren Boden fiel und die zweifellos auch das Weltbild des jungen Adolf Hitler prägte. Welchen Einfluss übten die ariosophischen Ideen Lanz von Liebenfels’ auf Hitler und vor allem auf Heinrich Himmler aus, der für Okkultes besonders aufgeschlossen war und dessen SS deutliche Parallelen zum Neutemplerorden aufwies? Die letzte Spur des Ordens führt nach Südamerika. Es ist verbürgt, dass eine kleine Gruppe Neutempler Europa nach Kriegsende verließ, um in Argentinien den Orden zu neuem Leben zu erwecken. Welche bislang ungelösten Geheimnisse nahmen die letzten Ordensbrüder dorthin mit? - Laufzeit ca. 73 Minuten

Dieses Produkt haben wir am Donnerstag, 07. Oktober 2010 in unseren Katalog aufgenommen.
Bewertungen
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Trojaburg Jahresband 2013
Trojaburg Jahresband 2013
Guido von List: Von der deutschen Wuotanspriesterschaft
Guido von List: Von der deutschen Wuotanspriesterschaft
Dennis Krüger: Der unbesiegte Sonnengott
Dennis Krüger: Der unbesiegte Sonnengott
Peryt Shou: Die Edda als Schlüssel
Peryt Shou: Die Edda als Schlüssel
Rudolf John Gorsleben: Die Edda und ihre Bedeutung
Rudolf John Gorsleben: Die Edda und ihre Bedeutung
Ing. Herbert Pitlik: Runenzeichen am nördlichen Sternenhimmel
Ing. Herbert Pitlik: Runenzeichen am nördlichen Sternenhimmel
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtigen Sie mich über Aktuelles zu diesem Artikel Hörbuch: Hitler und der Neue Templer Orden
Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!
Sprachen
Deutsch
Währungen

Copyright © 2018 Parzifal-Versand
Powered by osCommerce

Parzifal