Parzifal-Versand  
  Startseite » Katalog » Frühgeschichte » Antike Quellen » 2111 Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Antiquariat-> (2)
Forsite Verlag Veröffentlichunge-> (135)
Kinderbücher & -Filme (4)
Frühgeschichte-> (349)
  Atlantis & Megalithkulturen (58)
  Zeitfälschung - Archäologische R (5)
  Zeitschriften
  Ägypten (4)
  Indogermanen (46)
  Kelten (14)
  Germanen / Wikinger (75)
  Kultstätten / Externsteine (10)
  Steinzeit-Amerika (8)
  Mittelalter (22)
  Frühgeschichte 3. Reich (30)
  Römer & Griechen (35)
  Antike Quellen (21)
  Rasse & Evolution (21)
Mythologie-> (216)
Geheimwissen-> (402)
Dokumentarfilme / DVD-> (83)
Schmuck & Jahrweiser-> (17)
Tonträger-> (10)
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
Verschwörung Bd. 1 & 2: Eine Übersicht + Unheimliche Todesfälle
Verschwörung Bd. 1 & 2: Eine Übersicht + Unheimliche Todesfälle
11.90EUR
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Unsere AGB's
Kontakt
Codex Hammurabi
[2111]
11.95EUR

Die Gesetzesstele Hammurabis - In den Jahren 1901 bis 1902 fanden französische Archäologen bei Ausgrabungen in der alten Stadt Susa im westlichen Persien sorgfältig beschriftete, viele hundert Jahre zuvor angefertigte Gedenktafeln aus Stein. Unter diesen steinernen Dokumenten nimmt eine schwarze Steinsäule eine Sonderstellung ein. Sie ist 2,25 m hoch, und am oberen Ende ziert sie ein 60 cm hohes Relief. In dieser Dioritstele sind in 49 Kolumnen auf 4000 engen Zeilen über 8000 Wörter in Keilschrift eingraviert. Die Welt erfuhr von den Gesetzen des babylonischen Königs Hammurabi (1792- 1750 v. Ch.). Diese Gesetzesstele – mit 282 Paragraphen - wurde im alten Babylon öffentlich aufgestellt, damit sich jeder Bürger den ihn interessierenden Paragraphen vorlesen lassen konnte, um sich im Fall eines Rechtsstreits auf den König berufen zu können. 1170 v. Chr. wurde sie von dem elamischen König Sutruk-Nahunte als Beutegut nach Susa verschleppt, heute steht sie im Louvre in Paris. Die große Gesetzesinschrift liegt hier in der vorzüglichen Übersetzung von Wilhelm Eilers vor, die behutsam überarbeitet und mit einer Einleitung von Karl Hecker versehen wurde. ca. 256 S. geb. (Hardcover) mit Schutzumschlag

Dieses Produkt haben wir am Freitag, 25. September 2009 in unseren Katalog aufgenommen.
Bewertungen
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Trojaburg 1/2012 - Schwerpunkt Julius Evola
Trojaburg 1/2012 - Schwerpunkt Julius Evola
Jordanes: Die Gotengeschichte
Jordanes: Die Gotengeschichte
Heinrich Pudor: Althelgoland - Heiligland
Heinrich Pudor: Althelgoland - Heiligland
Ernst Krause: Tuiskoland
Ernst Krause: Tuiskoland
Ernst Krause: Die nordische Herkunft der Trojasage
Ernst Krause: Die nordische Herkunft der Trojasage
Nennius: Historia Brittonum
Nennius: Historia Brittonum
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtigen Sie mich über Aktuelles zu diesem Artikel Codex Hammurabi
Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!
Sprachen
Deutsch
Währungen

Copyright © 2019 Parzifal-Versand
Powered by osCommerce

Parzifal