Parzifal-Versand  
  Startseite » Katalog » Frühgeschichte » Frühgeschichte 3. Reich » 1440 Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Antiquariat-> (1)
Forsite Verlag Veröffentlichunge-> (135)
Kinderbücher & -Filme (4)
Frühgeschichte-> (354)
  Atlantis & Megalithkulturen (58)
  Zeitfälschung - Archäologische R (5)
  Zeitschriften
  Ägypten (4)
  Indogermanen (46)
  Kelten (14)
  Germanen / Wikinger (74)
  Kultstätten / Externsteine (9)
  Steinzeit-Amerika (8)
  Mittelalter (23)
  Frühgeschichte 3. Reich (31)
  Römer & Griechen (39)
  Antike Quellen (23)
  Rasse & Evolution (20)
Mythologie-> (223)
Geheimwissen-> (405)
Dokumentarfilme / DVD-> (83)
Schmuck & Jahrweiser-> (17)
Tonträger-> (10)
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
Auguste Lechner: Die Rolandsage
Auguste Lechner: Die Rolandsage
6.95EUR
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Unsere AGB's
Kontakt
Kurt Eggers: Der Ruf des Nordens - Ausgewählte Werke
[1440]
19.90EUR

Ausgewählte Werke

Kurt Eggers — wohl bei keinem zweiten Dichter liegen Anspruch und Wirklichkeit so nah beieinander. Er schrieb nicht nur vom heldenhaften Kampf, sondern er lebte ihn auch und ließ sein Leben auf dem Schlachtfeld.
Unvergessen sind die Dichtungen Kurt Eggers, nicht minder seine Erzählungen und Abhandlungen deutscher Geschichte, in denen er sich vor allem dem Erbe der Ahnen widmete, aber auch den religiösen Kampf gegen Rom, den politischen Kampf gegen die politischen Dunkelmächte und den sozialen Kampf gegen das Bürgertum literarisch verarbeitete.
Vor allem die „Geburt des Jahrtausends“ kündet uns den „Geist des Nordens“, wie ein Biograph des Dichters es formulierte:
„Leben ist nicht allein ‚Sein‘, Leben ist Werden, ist Gestalten. Leben heiß täglich neue Kraft, stündlich neuen Mut gebären.“

Sein Dienst an der Front bewahrte den Schriftsteller davor, den Krieg zu verklären. Er romantisierte nicht, sondern er nannte die Dinge beim Namen. Der Tod war den Kameraden nicht „Freund Hein“, sondern ein Gegenspieler, der so manchen Kameraden raubte. Und doch wurde der Tod zum steten Begleiter, der durch seine ständige Anwesenheit einen Teil seines Schreckens verlor.
Doch nicht nur Kampf und Ahnenerinnerung bestimmten Eggers´ Werk, sondern auch das politische Geschehen. Bemerkenswert hellsichtig sind seine Einschätzungen der politischen Lage und mehr noch der politischen Zukunft Deutschlands, die sich in vielen Punkten verblüffend genau mit der heutigen politischen Lage decken.

Am 12. August 1943 ereilt den größten Kriegsdichter des 20. Jahrhunderts dann das Schicksal: Als Panzerkommandant in der SS-Pz.Division „Wiking“ findet Eggers Leben bei einem Angriff in vorderster Linie die ihm gemäße Erfüllung. Bereits mit dem Eisemen Kreuz 1.Klasse ausgezeichnet, wird er nach seinem Tode wegen besonderer Tapferkeit vor dem Feind zum Obersturmführer der Waffen-SS befördert. Eggers hinterließ eine Ehefrau und drei Kinder sowie über 50 Werke, „in denen in manchem knappen Satz mit der geballten geistigen Kraft echten Schöpfertums nordische Weltanschauung in ihrer ganzen Tiefe gekündet wird.“

Der Band enthält neben einer Kurzbiographie die Werke:

  • Die Geburt des Jahrtausends
  • Die kriegerische Revolution
  • Der Kaiser der Römer gegen den König der Juden
  • Der Krieg des Kriegers
  • Der Scheiterhaufen - Worte großer Ketzer
379 Seiten, einige Bilder, Broschur (Paperback) Maße: 148 x 210 mm

Dieses Produkt haben wir am Dienstag, 01. Oktober 2019 in unseren Katalog aufgenommen.
Bewertungen
Warenkorb Zeige mehr
1 x Ernst Krause: Die Trojaburgen Nordeuropas
1 x Frank Kurowski: Die Franken
1 x Der Formenreichtum der Wikinger
61.35EUR
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtigen Sie mich über Aktuelles zu diesem Artikel Kurt Eggers: Der Ruf des Nordens - Ausgewählte Werke
Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!
Sprachen
Deutsch
Währungen

Copyright © 2019 Parzifal-Versand
Powered by osCommerce

Parzifal