Parzifal-Versand  
  Startseite » Katalog » Frühgeschichte » Indogermanen » 1177 Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Antiquariat-> (2)
Forsite Verlag Veröffentlichunge-> (134)
Kinderbücher & -Filme (4)
Frühgeschichte-> (347)
  Atlantis & Megalithkulturen (57)
  Zeitfälschung - Archäologische R (5)
  Zeitschriften
  Ägypten (4)
  Indogermanen (46)
  Kelten (14)
  Germanen / Wikinger (75)
  Kultstätten / Externsteine (10)
  Steinzeit-Amerika (8)
  Mittelalter (22)
  Frühgeschichte 3. Reich (28)
  Römer & Griechen (35)
  Antike Quellen (21)
  Rasse & Evolution (22)
Mythologie-> (216)
Geheimwissen-> (413)
Dokumentarfilme / DVD-> (83)
Schmuck & Jahrweiser-> (17)
Tonträger-> (12)
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
Kurt Pastenaci: Der Goldschatz von Eberswalde
Kurt Pastenaci: Der Goldschatz von Eberswalde
4.95EUR
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Unsere AGB's
Kontakt
Ernst Krause: Die Trojaburgen Nordeuropas
[1177]
39.90EUR

Die konzentrischen, in jüngerer Zeit spiralförmigen Kreise sollen den Weg symbolisieren, den die Sonne zurücklegt, um aus ihrer Gefangenschaft zu ent weichen.. Durch die Kreise oder Spiralen wird die Sonne gezwungen immer wieder auf ihren Ausgangspunkt zurückzukehren.. Man wollte durch die Troja- burgen wahrscheinlich die Sonne auf primitiv magische Weise beeinflussen, immer wieder ihren segensreichen Lauf einzuhalten. Im ganzen grossen Verbreitungsgebiet der Trojaburgen sind im Zusammenhang mit den alten Anlagen besondere kultische Tänze erhalten, die sehr wahrscheinlich eine magische Beeinflussung oder wenigstens die Darstellung des Sonnenlaufes bezwecken sollten. So wurde der kretische Labyrinth-Tanz, der Labyrinthtanz auf Delos. der Trojatanz der Römer, der Tanz in der Trojaburg von Wisby und Gotland usw. im Schrifttum oder Brauchtum überliefert. Eine der bedeutendsten Veröffentlichungen zur nordischen Frühgeschichte des 19. Jahrhunderts - nach wie vor aktuell und Standardlektüre zur Trojaburg als mythologischem Symbol! 344 Seiten, zahlreiche Abb., gebunden (Hardcover) - Nachdruck von 1980

Dieses Produkt haben wir am Mittwoch, 24. Juni 2009 in unseren Katalog aufgenommen.
Bewertungen
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Dennis Krüger: Der unbesiegte Sonnengott
Dennis Krüger: Der unbesiegte Sonnengott
Gerwin von Ricklingen: Rennaissance eines Mythos
Gerwin von Ricklingen: Rennaissance eines Mythos
Siegfried Hermerding: Die Magier vom Klus
Siegfried Hermerding: Die Magier vom Klus
H. Pudor: Völker aus Gottes Athem / Heolgoland-Heiligland
H. Pudor: Völker aus Gottes Athem / Heolgoland-Heiligland
Ernst Krause: Die nordische Herkunft der Trojasage
Ernst Krause: Die nordische Herkunft der Trojasage
Ludwig Wilser: Das Hakenkreuz
Ludwig Wilser: Das Hakenkreuz
Warenkorb Zeige mehr
1 x Gerhard Staguhn: Der Bauplan des Lebens
1 x Irmscher, Johannes: Lexikon der Antike
17.90EUR
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtigen Sie mich über Aktuelles zu diesem Artikel Ernst Krause: Die Trojaburgen Nordeuropas
Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!
Sprachen
Deutsch
Währungen

Copyright © 2019 Parzifal-Versand
Powered by osCommerce

Parzifal